Schau Dir dieses Video an:
Loslassen können - eine Geschichte über das Loslassen...


Lerne hier wie Du wirklich Loslassen kannst...
                                
Vielleicht kennst Du das ja auch?

  • Du hast das Gefühl, als würden Tonnen von Last auf Deinen Schultern liegen... 

  • Es gibt etwas in Deinem Leben, von dem Du genau weißt, dass Du es loslassen solltest: Vielleicht ein früherer Partner / eine Partnerin...

  • Vielleicht trägst Du auch noch alten Ärger mit Dir herum, wegen etwas, das Dir jemand mal angetan hat? Alte Wunden, die immer wieder aufreißen?


loslassen     Wenn es Dir so oder ähnlich geht, dann weißt Du wahrscheinlich schon, wie wichtig es sein kann, das Loslassen zu lernen.

     Denn wenn wir zu lange an den Dingen festhalten, die nicht gut für uns sind, dann fügen sie uns Schaden zu. Seelischen Schaden und auch körperlichen Schaden.

     Auch wenn es schwer ist: Es gibt Menschen und Dinge, die wir gehen lassen müssen. Damit wir weiter kommen im Leben. Damit wir eine neue Perspektive haben.

     Damit wir wieder anfangen zu leben!

     Wenn wir an negativen Dingen aus der Vergangenheit festhalten, dann kann das mehr Schaden in unserem Leben anrichten, als wir manchmal wahrnehmen.

     Wenn Du merkst, dass Du an Dingen festhältst, die Dir nicht guttun, dann stell Dir folgenden Fragen:

  • Ist das Festhalten an diesen negativen Sachen in irgendeiner Art und Weise nützlich oder gut für mich?

  • Bringt mich das Vorwärts?

  • Hilft es mir, dem näher zu kommen, was ich wirklich will in meinem Leben?


     Wenn Du auf diese Fragen die Antwort Nein. bekommst, dann ist es Zeit, diese Dinge wirklich loszulassen und sich auf den Weg zu machen, etwas Neues ins Leben zu holen.

     Wie Du wirklich loslassen kannst, erfährst Du auf der nächsten Seite:


Impressum